Stellenbezeichnung
Erzieher*in oder Sozialpädagoge*in (m/w/d) für unsere Mutter-Kind-Gruppe
Beschreibung

Der Remenhof engagiert sich seit mehr als hundert Jahren erfolgreich für junge Menschen. Den Kern unserer Arbeit bilden die vollstationären, teilstationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung in und um Braunschweig. Wir bieten in unseren Jugendwohngruppen, Tagesgruppen, Einzelwohnungen, Erziehungsstellen und unserer Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung differenzierte Hilfen und unterstützen Kinder, Jugendliche und ihre Familien in besonderen Lebenslagen. Dabei arbeiten wir mit Herz und Verstand und bieten sichere Beziehungen und professionellen Halt. Lösungen sind unser Ziel, eine lösungsorientierte Grundhaltung ist das Fundament unserer Arbeit. Wir schaffen Qualität für junge Menschen und deren Familiensystem im Zusammenspiel von Leben, Lernen und Arbeiten und bereiten sie so auf die Herausforderungen des Alltags vor.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Das Angebot der Mutter-Kind-Einrichtung in Veltenhof richtet sich an jugendliche/erwachsene Mütter/ Väter mit ihren Kindern, die zu ihrem Schutz oder aufgrund spezieller Entwicklungsbedarfe oder anderen Auffälligkeiten eine päd. Förderung, Begleitung und Unterstützung im vollstationären Setting benötigen. Zentrale Aufgabe ist die Unterstützung der Mütter und Väter mit dem Ziel, dass diese ihr Kind eigenständig versorgen und erziehen können.  Durch Anleitung, Begleitung, Übung und Festigung sollen die Mütter/ Väter selbständig Verantwortung für ihr Leben und und das ihrer Kinder Sorge tragen. Die Mütter/ Väter erhalten Anleitung bei der Pflege, Versorgung und Erziehung ihrer Kinder. Das pädagogische Personal steht den Eltern dazu bei Erziehungs- und Entwicklungsfragen rund um das Kind zur Verfügung.

Qualifikationen / Anforderungen
  • eine Ausbildung als Erzieher*in / Sozialpädagoge*in oder ähnliche Qualifizierung
  • Dienst- und Wochenendarbeitszeit im Schichtsystem (Früh-, Tag- und Nachtdienst)
  • Erfahrung in der Arbeit und im Umgang mit Eltern, Säuglingen und Kleinkindern sowie Beratung von Familiensystemen
  • Erfahrung und Interesse an der Arbeit im Bereich der HzE (vorzugsweise in der Arbeit mit jungen Eltern)
  • Sicherheit in der Falldokumentation
  • partizipatorische und ressourcenorientierte Arbeitsweise
  • Organisationsfähigkeit und Eigeninitiative
  • wertschätzende Grundhaltung
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • systemische Grundkenntnisse
  • Gelassenheit im Umgang mit dem o.g. Klientel
  • Führerschein Klasse B (alt: 3)
Leistungen der Anstellung
  • ein hohes Maß an eigenverantwortlicher Aufgabengestaltung
  • eine hohe kollegiale Zusammenarbeit
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge über die VBL
  • verlässliche Dienst- und Urlaubsplanugn
  • Benefits wie Hansefit oder Jobrad
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • strukturierte Einarbeitung und Begleitung durch erfahrene Mitarbeiter*innen und Leitung
  • regelmäßige kollegiale Beratung und externe Supervision
  • klare Prozesse und Strukturen
  • Betriebsrat
Kontakte

Wenn du dich von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen, freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung bevorzugt bis zum 15.03.2024 per E-Mail an

bewerbung@remenhof.de

oder

Remenhof gGmbH
Berliner Heerstraße 39
38104 Braunschweig

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
Zum nächst möglichen Zeitpunkt
Dauer der Anstellung
unbefristet
Arbeitsort
Christoph-Ding-Straße 9, Braunschweig, 38112
Basislohn
Eingruppierung nach TVöD je nach Qualifikation€
Gültig bis
15. März 2024
Close modal window

Vielen Dank für deine Bewerbung! Wir melden uns in den kommenden Tagen!